Schulkino 2016

Am Mittwoch, den 22.November 2016 machten sich alle Klassen der Grundschule Fürfeld auf den Weg  ins Kino nach Bad Kreuznach.

"Digitale Welten!" lautet das Schwerpunktthema der SchulKinoWoche Rheinland-Pfalz.  
Vom 21.-25.11.2016 werden die Kinosäle des Landes vormittags geöffnet, um Filme, ihre Filmsprachen und abenteuerlichen Geschichten zum Unterrichtsgegenstand werden zu lassen.

Die 1.Klasse sah den Film „Mullewapp – Eine schöne Schweinerei“. Grundlage für diesen Film bilden die Bücher von Helme Heine. Die Hauptthemen des Filmes sind Freundschaft und Mut. Unsere Kleinsten schafften es sich über die gesamte Filmdauer zu konzentrieren, ihren Beobachtungsauftrag zu erfüllen und konnten im Anschluss alle möglichen Fragen zum Film beantworten.

Die 2., 3. und 4. Klasse haben den Film „Heidi“ gesehen. Hier spielen die Themen Freundschaft, Heimat und Heimweh eine große Rolle. Das Waisenmädchen Heidi will nicht ins Waisenhaus abgeschoben werden. Stattdessen wird  sie zu ihrem Großvater in die Berge gebracht. Dort findet sie schnell einen Freund, den „Geißen-General“ Peter. Zusammen haben sie viel Spaß in den Bergen. Eines Tages taucht Heidis Tante Dete auf. Sie möchte Heidi nach Frankfurt zu den Sesemanns bringen, damit deren Tochter Klara, die im Rollstuhl sitzt, eine Freundin hat. Auch wenn es Heidi in der Stadt gut gefällt, so hat sie doch Heimweh nach ihrem Großvater und den Bergen. Vom Kirchturm aus versucht Heidi die Berge zu entdecken, aber das funktioniert leider nicht. Am Ende kommt Heidi glücklicherweise wieder in die Berge. Dort besuchen sie ihre Großmutter und ihre neue Freundin Klara. Mit der Hilfe von Heidi und Peter lernt Klara wieder das Laufen.