Preisverleihung Känguru-Wettbewerb

Am Montag, den 19.Juni 2017 fand in unserem Foyer die Preisverleihung für den diesjährigen Känguru-Wettbewerb statt.

Was ist Känguru?
















 
Von der Grundschule Fürfeld beteiligten sich in diesem Jahr 21 Kinder aus der 3. und 4. Klasse.
Sie erreichten viele gute Ergebnisse und wurden für ihre Beteiligung mit einer Urkunde, einem kleinen Knobelspiel und
einem Rätselheft belohnt.
Sebastian Grossé und Noel Hockenberger bekamen einen Sonderpreis für das Erreichen der Punktzahl für einen 3.Platz.
Jonas Körner gelang der weiteste Känguru-Sprung mit über 20 Aufgaben in Folge, die von ihm richtig gelöst wurden,
er wurde hierfür mit einem T-Shirt belohnt. Herzlichen Glückwunsch allen fleißigen Knoblern!