Autorenlesung an der Grundschule Fürfeld

Am Montag, den 22.Mai 2017 war der Journalist, Lektor und Autor Harald Kiesel zu Gast an unserer Grundschule. Seine Überzeugungen "Wer nicht lesen mag, hat einfach noch nicht das richtige Buch gefunden!" und "Lesen macht Spaß!" vermittelte er unseren Schülern sehr lebhaft und zog sie damit vollends in seinen Bann.

Harald Kiesel stellte verschiedene Bucharten vor, sodass alle etwas von der Veranstaltung für sich mitnehmen konnte. "Das magische Baumhaus" und "Die wilden Fußballkerle" sprach er ebenso an, wie "Lauras Stern, "Gregs Tagebuch" oder die Sachbuchreihe "Willi will's wissen". Die Tatsache, dass der Autor an vielen der genannten Bücher selbst mitgewirkt hat, beeindruckte die anwesenden Schüler nachhaltig.

Besonderer Augenmerk lag auf dem Kinderbuch "Mein Hamster ist ein Mathe-Ass". Die Vorstellung dieses Werkes setzte sich zusammen aus gelesenen und frei erzählten Passagen. Die visuelle Unterstützung durch projizierte Illustrationen und die zahlreichen Fragen, durch die Herr Kiesel die Kinder aktiv in die Autorenlesung einband, rundeten diese gelungene Lesung ab.

Das Buch "Mein Hamster ist ein Mathe-Ass" wurde von einigen Schülern und Lehrerinnen gekauft und vor Ort von unserem Gast signiert.

Am Ende des Tages waren sich alle Kinder der Grundschule Fürfeld einig: "Lesen macht Spaß!"

Ein großes Dankeschön an dieser Stelle an unseren Förderverein und die Sparkasse, die dazu beigetragen haben, dass diese Veranstaltung für unsere Schüler kostenfrei blieb.