Preisverleihung Känguru-Wettbewerb

Am Mittwoch, den 25.Mai 2016 fand in unserem Foyer die Preisverleihung für den diesjährigen Känguru-Wettbewerb statt.

Was ist Känguru?
 * Ein Wettbewerb mit über 6 Millionen Teilnehmern in über 60 Ländern.
 * Er soll die mathematische Bildung in den Schulen unterstützen und die Freude an Mathematik wecken.
 * In diesem Jahr beteiligten sich weltweit etwa 845.00 Schüler aus etwa 10.400 Schulen.



Von der Grundschule Fürfeld beteiligten sich in diesem Jahr 18 Kinder aus der 3. und 4. Klasse.
Sie erreichten viele gute Ergebnisse und wurden für ihre Beteiligung mit einem kleinen Knobelspiel und
einem Rätselheft belohnt.
Helen Zahn bekam als Schulbeste mit über 100 Punkten und als Zweitplatzierte aller 4.Klassenstufen
zudem ein Spiel und ein T-Shirt für den weitesten Känguru-Sprung.