In der Weihnachtsbäckerei

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien hat die 3.Klasse gemeinsam mit
ihrer Klassenlehrerin Frau Schmitt Lebkuchen gebacken.

Mit frisch gewaschenen Händen machten wir uns ans Werk. Der Lebkuchenteig
war sehr fest und wir mussten viel Kraft aufwenden um ihn auszurollen.

 


Alle Kinder halfen begeistert mit und stachen fleißig aus.




Die erste Ladung war schnell gebacken und innerhalb kürzester Zeit duftete das
ganze Schulhaus nach frischem Lebkuchen.



Wir waren sehr stolz auf unser Gebäck und brachten einen Teller in jede Klasse, damit alle probieren konnten.Die restlichen Lebkuchen verpackten wir in Papiertütchen und nahmen
       sie mit nach Hause.


Das war ein toller Start in die Ferien!