Fastnachtsfeier 2015

Am Freitag, den 13.Februar 2015 veranstaltete unsere Schule eine
klassenübergreifende Fastnachtsfeier. Nachdem in allen Klassen ausgiebig
gefrühstückt wurde, versammelt en sich nach der ersten großen Pause alle
Schüler im Foyer. Es ließen sich Piraten, Polizisten, Engel, Marienkäfer
und viele weitere farbige und fantasievolle Kostüme bewundern.
 
Auftakt der Feier war die gelungene Vorstellung „Frau Holle“, die die
Puppenspiel-AG gemeinsam mit Frau Müller vorbereitet hatte. Danach
folgten Tänze, Lieder und ein kleines Scherzfragen-Quiz. Alle Beiträge
wurden beklatscht und bejubelt. So stellte sich schnell eine echte fast-
nachtliche Stimmung bei allen ein. Heimlicher Höhepunkt waren Marie
und Helen, die in einem Zwiegespräch zwischen Bruder und Schwester
die Vor- und Nachteile von Hunden und Katzen als Haustieren mehr oder
weniger sachlich diskutierten. Die beiden schafften es mit herausragender
Mimik und Gestik und dem gezielten Einsatz ihrer Stimmen,  das Publikum
für sich zu gewinnen und mit einzubeziehen.

Zum Abschluss der Fastnachtsfeier erklangen Fastnachtshits, die bei einer
Polonaise durch das gesamte Schulhaus lauthals mitgesungen wurden.
Das war die perfekte Einstimmung auf ein langes Fastnachtswochenende!

HELAU!