Talentetag

Die Teilnehmer am Mathematik - Wettbewerb „Känguru“ wurden am Talentetag geehrt.

Einen bundesweiten 3. Platz belegte Emely Zahn aus der 3. Klasse 74,50 Punkten und Nico Stumpf
aus der 3. Klasse bekam für den größten Kängurusprung ( 71,25) mit 10 hintereinander richtig gelösten
Aufgaben ein T- Shirt. Auch Kiara Knöppler erreichte mit 68,75 Punkten einen beachtlichen Erfolg.


Bester Teilnehmer aus der 4. Klasse war Jonathan Schmidt mit 82,50 Punkten, gefolgt von
Maximilian Grosse´ (76,25) und Johannes Blecken (73,50).

Alle Schülerinnen und Schüler erhielten als Anerkennung für ihre Leistungen einen Zirkel mit
integriertem Kreisschneider vom Förderverein der Schule.


 


Weitere Talente zeigten sich im musikalischen Bereich.

Dazu gehörten: Kiara Knöppler, Katharina Hübner, Liria Mahalacane, Jonathan Schmidt,


Daniel Krämer aus der 2. Klasse präsentierte uns am "Talentetag" sehr
gekonnt mit Kraft und Geschicklichkeit seine Akrobatik auf dem Schulhof.








Auf den Händen laufen, Radschlagen und Spagat machten ihm keinerlei Mühe.
Seine Mitschüler waren sehr beeindruckt von seinem Können.