Weihnachtsfeier der Grundschule Fürfeld in der ev. Kirche




Am Montag, dem 17.12.2012 fand zum zweiten Mal unsere schulische Adventsfeier statt.
Diesmal waren wir in der evangelischen Kirche zu Gast und wurden gemeinsam von Pfarrvikar Kiworr und Diakon Ochs begrüßt. Es waren
viele Eltern und Großeltern gekommen, um zu schauen, was die Kleinen
so zu zeigen hatten. 

Die Kinder hatten sich gut vorbereitet und geprobt, so dass es eine kurzweilige, aber durchaus besinnliche Feier wurde. Die Kinder der 1. Klasse hatte ein kleines Theaterstück „ Gestatten, der Weihnachtshase“ einstudiert und führten es mit Bravour auf. 

Auch die 2. Klasse erfreute die Zuschauer mit einem Krippenspiel in dem
die Tiere, die zur Krippe kamen, die Hauptrollen spielten. Dazwischen gab es immer wieder Gedichte, Lieder und auch einen Kerzentanz der 3. und 4. Klassen.

Es war eine gelungene, kleine Feier an der sich alle erfreuten.

 
Draußen hatten die Betreuerinnen der BGS, wie schon im letzten Jahr, Punsch und Plätzchen vorbereitet. Sogar ein Feuer war im Pfarrgarten entzündet worden an dem man sich wärmen konnte. Auch der später einsetzende Nieselregen hinderte uns nicht daran, noch eine ganze Weile
in Gesprächen zusammenzustehen während die Kinder spielten.