Einschulung zum Schuljahr 2012/13

 

13 Erstklässler wurden zu diesem Schuljahr
in Fürfeld eingeschult.





Aufgeregt nahmen die neuen Schülerinnen und Schüler
auf dem Schulhof Platz. Sie wurden mit Willkommens-
und Mutmachliedern von den Kindern der 2.,3. und
4. Klasse begrüßt.
Frau Schmitt, eine junge Lehrerin, die hier in Fürfeld ihre erste feste Stelle bekommen hat, übernimmt die Klasse. Allerdings konnte sie während ihrer Ausbildung und Wartezeiten schon viele Erfahrungen im Grund- und Hauptschulbereich sammeln. Aber spannend und aufregend mit der ersten eigenen Klasse wird es sicher auch für sie werden.
Der Einschulungsgottesdienst mit Diakon Ochs und Pfarrer Kiworr fand anschließend, zusammen mit allen Schülerinnen, Schülern und Lehrerinnen, in der ev. Kirche statt.
Unter dem Motto:“Gute Fahrt“ wurden die neuen Schüler eingeladen in den Zug der Schulgemeinschaft einzusteigen, begleitet von Lehrern, Eltern und Mitschülern.