Tag der offenen Bücherei in Fürfeld


Einen Tag zum Stöbern und Schmökern gab es am Samstag,
den 23.2., in der Schulbücherei der Grundschule Fürfeld. Das
Büchereiteam - bestehend aus Eltern der Grundschüler - wollte
damit allen interessierten Schülern und Eltern, Lehrern und
Fürfeldern die Möglichkeit geben, sich außerhalb der normalen
Öffnungszeiten in Ruhe in der Bücherei umzusehen. Angeboten
wurden außerdem ein musikalisches Märchen - Peter und der
Wolf - und zwei Vorleserunden sowie Kaffee und Kuchen.
Das Angebot wurde gut angenommen und war
so ein weiterer Baustein zur Förderung der
Lesekompetenz - ein Schwerpunkt der Fürfelder
Schule.


Mit den gesammelten Spenden für Kaffee und Kuchen wird der Förderverein der Grundschule weitere Bücher für die Bücherei einkaufen, wie zuletzt die "Was ist was"-Reihe. Gespendet wurde an diesem Tag übrigens auch das Buch "Der Rattenfänger von Hameln" von Autor und Illustrator Peter Ruge. Dieses wurde von ihm signiert und vom Bücherei-Team gleich in den Bestand aufgenommen.
Das Bücherei-Team bietet momentan zwei
Ausleihzeiten pro Woche an, die jeweils von
zwei Elternteilen besetzt werden.
Wer Interesse daran hat, die Ausleihe mitzubetreuen,
darf sich gern zum nächsten Treffen am 4.3.2013 um 8.30 Uhr
 in der Grundschule einfinden.