Theaterfahrt zu Weihnachten

Wie jedes Jahr fand auch in diesem Jahr wieder eine Theaterfahrt mit allen Kindern
der Schule, den Lehrern und interessierten Eltern statt.

        

Dieses Mal entschieden wir uns für das Theaterprojekt "Ronja Räubertochter",
nach dem Kinderbuch von Astrid Lindgren, das auf der großen Bühne im
Wiesbadener Staatstheater aufgeführt wurde.



Da wir noch ein bisschen
Zeit hatten bis die Aufführung
begann, konnten wir erst den
Schlittschuhläufern auf der
Eisbahn zuschauen


und dem wunderschönen Weihnachtsbaum im Casino einen Besuch abstatten.

(Und da fand gerade ein Fotoshooting mit einem
russisch-deutschen Brautpaar statt.)



Aber dann wurden die Kinder in eine Theaterwelt entführt,
die ihnen wie ein Traum vorkam:


Bemalte Decken und Wände,
glitzernde Kronleuchter, roter
Samt mit goldenen Troddeln
und alles weihnachtlicht
geschmückt!


Es war wie in einer Märchenwelt.

Aber nachdem wir unsere Plätze eingenommen hatten und der  Gong ertönte,
schlug das Geschehen auf der Bühnen
sie sofort in seinen Bann und gespannt
folgten auch die Kleinsten dem Spiel
von Ronja, Birk, Mattes, Lovis und
ihren Räubern.



Ein gelungener Tag für alle Beteiligten!!!